Hauptnavigation

Autumn School 2019

Teilnehmende, Alumni und Partner der Autumn School für nachhaltiges Unternehmertum 2019 in Accra, Ghana.
Teilnehmende, Alumni und Partner der Autumn School für nachhaltiges Unternehmertum 2019 in Accra, Ghana. Foto: Engagement Global

Autumn school 2019

Drei Menschen stehen am Strand

Tag eins begann mit einem Kennenlernen an einem Strand außerhalb von Accra. Foto: Team Black Image, Accra

Viele Menschen sitzen in einem Raum und eine Person steht vorne

Schulungseinheit zur Messung sozialer Wirkungen von Prof. Ully Wünsch, SAABA.education, und Dr. Ben Ocra, Ghana Philanthropy Network. Foto: Team Black Image, Accra.

Viele Menschen sitzen in einem Raum und eine Person steht vorne

Gegenseitiger Austausch von Fachwissen in Open-Space-Formaten. Foto: Team Black Image, Accra.

Zwei Menschen sitzen und reden miteinander

Das Peer-Learning wurde von den Teilnehmenden während der Autumn School als Verfahren mit Bestnoten bewertet. Foto: Team Black Image, Accra.

Elektromüll bedeckt eine große Oberfläche

Die Teilnehmenden besuchten Agbogbloshie, eine der größten Elektromüllhalden der Welt. Foto: Team Black Image, Accra.

Viele Menschen sitzen in einem Raum und eine Person steht vorne

Während einer Netzwerkveranstaltung mit deutschen Geschäftsleuten wurde den Pitches der Teilnehmer alle Aufmerksamkeit geschenkt. Foto: Team Black Image, Accra.

fünf Mesnchen sitzen auf einem Podium

Letzter Tag: Auf der Accra Metropolitan Assembly (Versammlung der Stadtverwaltung von Accra) fand eine Podiumsdiskussion statt, die sich mit den Wirkungen globaler Verbindungen auf den Elektromüll und die Kreislaufwirtschaft befasste. Foto: Team Black Image, Accra.

Meschen stehen vor Tischen, worauf dokumente liegen

Teilnehmende und Interessenvertreter der Business-Community (Geschäftswelt) von Accra präsentierten ihre Produkte während einer Ausstellung auf der Accra Metropolitan Assembly. Foto: Team Black Image, Accra.